Reiseführer von Málaga

Das Klima in Málaga

Das Klima in Málaga ist warm und mild und hebt sich dadurch hervor, dass es keine extremen Temperaturen aufweist. Die Sommer sind heiß im Juli und August, aber ohne unangenehm zu sein, steigen selten über 30ºC und sind generell ohne Regenfälle.

Málaga Hafen

Weiterhin fallen die Temperaturen im Herbst und Winter allmählich und moderat, ohne zu kalte Tage. Der Anteil an Regentagen steigt, jedoch gibt es selten länger als 6 oder 7 Tage Regen; normalerweise sind Dezember, Januar und Februar die regenreichsten Monate des Jahres in Málaga.

Wie Sie sehen können, ist das Wetter in Málaga hervorragend für Reisen nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über mit mehr als 30 Sonnentagen und etwas mehr als 45 Regentagen. Auf der nachfolgenden Tafel finden Sie das Wetter in Málaga für die nächsten vier Tage, das ständig aktualisiert wird.

Jährliche Maximalwerte - Costa del Sol

Hier sehen Sie die maximalen monatlichen Temperaturen; diese Werte sind ungefähr und können jeweils um 1 bis 3 Grad variieren.

  • Januar: 16ºC
  • Februar: 17ºC
  • März: 19ºC
  • April: 21ºC
  • Mai: 23ºC
  • Juni: 27ºC
  • Juli: 29ºC
  • August: 32ºC
  • September: 28ºC
  • Oktober: 23ºC
  • November: 20ºC
  • Dezember: 17ºC

Jährliche Minimalwerte - Málaga

Ebenso finden Sie auf unserer Webseite die Minimalwerte für jeden Monat des Jahres; dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie das Datum für Ihren Urlaub organisieren; wobei Sie auch sehen können, dass es sogar während der kältesten Monate keine plötzliche Wechsel oder extremen Temperaturen gibt.

  • Januar: 8ºC
  • Februar: 8ºC
  • März: 10ºC
  • April: 12ºC
  • Mai: 14ºC
  • Juni: 17ºC
  • Juli: 20ºC
  • August: 21ºC
  • September: 20ºC
  • Oktober: 15ºC
  • November: 11ºC
  • Dezember: 8ºC
Andalucia
Costa del Sol
Spain